Archive for the ‘Toshiba’ category

Toshiba All-in-One DX1215 Desktop

22. Juni 2011

Da scheint wohl ein Hersteller ordentlich 21,5″ Touchscreens verkauft zu haben 🙂 Toshiba, I-O Data, Medion und andere bieten momentan Displays und AIO-Computer in diesem Format an.

Toshiba hat die Sache etwas verfeinert und die Firma Onkyo mit ins Boot geholt. Onkyo hat in letzter Zeit des öfteren schon Lutsprecher für den Laptop und PC-Markt geliefert. Bei Toshiba kommen sie auch in der REGZA-Serie ihrer LCD-TV´s zum Einsatz.

Der DX1215 kommt mit Intel’s zweiter Generation der Core i5 bis i7, 1TB HDD, USB 3.0, DVD Super Multi Drive und Onkyo’s High-End Audiosystem. Toshiba bezeichnet den Computer als „all-purpose entertainment hub“ mit Ausnahme von Blu-Ray´s(also doch nicht ganz „all-purpose“) 😉 Warum auch hier (wie auch bei Apples iMac) kein Blu-Ray verbaut wurde ist, ist mir schleierhaft.

Neues Honigplätzchen von TOSHIBA AT300/24C

20. Juni 2011

Toshiba hat sein erst vor kurzem vorgestelltes Tablet AT300/23C wieder eingestampft. Eigentlich sollte es ab ende Juni verfügbar sein. Aber warum nur updaten? Machen wir gleich etwas gaanz neues 😉 . Und siehe da…die Specs sind die gleichen Tegra 2 Prozessor, 16GB Speicher, 10.1” Bildschirm mit 1280×800 Pixeln. ?!?! Statt lecker Ingwer-Brot (Ginger-Bread hies die Androidversion 2.3) gibts jetzt Leckeres direkt aus der Honigwabe. Jaa..Entlich bekommen die Tablets die Androidversion 3.1 (Honycomb – Honigwabe). Und so ist es auch gut so. Denn was soll ein Tablet PC mit einem Handybetriebssystem? Ganz einfach, es gab nichts anderes. Mit Honeycomb soll das jetzt alles ganz anders sein. Die API´s  (Das ist die Software, die die Hardware und die Funktionen in einem Gerät ansteuert) sind jetzt wesentlich besser auf die Tablet-PC´s angepasst und zugeschnitten worden.