Stimmen zum kommenden iMac-OS Lion

Am 10 Juli kommt das neue Mac Betriebssystem LION, das nur als Downloadversion in Apples App Store erhältlich ist. Das System schlägt jetzt die Brücke zwischen klassischer Desktopsoftware und Apples iOS Betriebssystem, das auf iPad oder iPhone läuft. Die Community ist gespaltener Meinung.

 

..eigentlich sollten wir uns net aufregen….denn DAS ist apple egal,wichtig ist eben money,und das fliesst reichlich mit itunes,OS,Ipad Iphone ect,diese kunden werden unterstuetzt vorrangig,dann erst kommt die profi welt oder die norm user…das hat sich die letzten jahre beginnend mit Ipod eben geändert

 

Ich finde den Preis von 23,99 Euro für das System bemerkenswert, auch wenn der klassische Vertrieb weitgehend wegfällt! Wieder mal eine Preissenkung, die Microsoft nur schwerlich verdauen mag, aber vielleicht bald selbst nachvollziehen muss. Und 39,99 Euro für den „Volks-Server“ (gut gewählter Name, bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis) ist auch prima. Es ist noch nicht lange her, da konnte sich kaum jemand ein Server-System wirklich leisten. Jetzt ist das auch privat interessanter, denn je.

 

“… ausschließlich als Download-Version im Mac App Store” bedeutet, dass jeder, der dieses System nutzen will, sich mit Name, Anschrift und Bankverbindung bzw. Kreditkartendaten bei Apple registrieren muss. Damit wird Apple endgültig zu einer schlimmeren Datenkrake als Adobe, Google und Facebook zusammen. Voll übel

Ich finde es ziemlich blöd, dass man Lion nicht ohne den Schneeleoparden installieren kann. Die beiden iMacs meiner Kids laufen noch auf Leopard, es gab “damals” keinen Grund das umzustellen…jetzt muss ich erst für 29 Euro auf SL gehen um dann für 24 Euro den Lion runterzuladen?? Unsinnig und Schade!

 

wieso bin ich vor 4 Jahren auf Mac umgestiegen? Ich hatte Windows satt mit all seinen Problemen und seinem konservativen Büro-Image! In der Mac Welt fühlte ich mich wohler, weil man dort kompetente Menschen antraf die schon Ahnung mit Computer hatten, eine kleine aber qualitativ gute Community! Dann kam Iphone und co! Der Markt wurde überschwemmt, der beim Iphone 4 seinen Höhepunkt erreichte! Ich hab mit iPad und iphone immer noch nix am Hut! Jetzt wird die Community sicher noch mehr überschwemmt von “Casual”-User, was mich einst in der Windows Welt abgeschreckt hat! Apple prescht nach vorne und wollen immer mehr in den Massenmarkt! Jetzt erwischt es auch noch das Mac OS, was immer mehr dem Ipad ähnelt! Nichts mehr wird sein wie es vor Jahren war, die kleine aber feine Community!

 

Obwohl ich nicht sicher bin, ob das wirklich als Kompliment gedacht war, ist es doch eines. 10.4 war das bisher robusteste und schnellste der vielen OSX-Versionen. Selbst unter Vollast (CPU, Festplattenzugriffe, …) reagierte es flüssig und lies sich nicht in die Knie bringen. 10.5 und 10.6 entsprechen hingegen eher Windows Vista – bunt, aber schwerfällig und leicht aus dem Tritt zu bringen: Festplattenaktivität reicht bereits. Microsoft hat sich mit Windows 7 selbst übertroffen. Warten wir mal, wann Apple sein “Windows 7″ herausbringt. 😀

Advertisements
Explore posts in the same categories: Apple, Betriebssystem

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: