Toshiba All-in-One DX1215 Desktop

Da scheint wohl ein Hersteller ordentlich 21,5″ Touchscreens verkauft zu haben 🙂 Toshiba, I-O Data, Medion und andere bieten momentan Displays und AIO-Computer in diesem Format an.

Toshiba hat die Sache etwas verfeinert und die Firma Onkyo mit ins Boot geholt. Onkyo hat in letzter Zeit des öfteren schon Lutsprecher für den Laptop und PC-Markt geliefert. Bei Toshiba kommen sie auch in der REGZA-Serie ihrer LCD-TV´s zum Einsatz.

Der DX1215 kommt mit Intel’s zweiter Generation der Core i5 bis i7, 1TB HDD, USB 3.0, DVD Super Multi Drive und Onkyo’s High-End Audiosystem. Toshiba bezeichnet den Computer als „all-purpose entertainment hub“ mit Ausnahme von Blu-Ray´s(also doch nicht ganz „all-purpose“) 😉 Warum auch hier (wie auch bei Apples iMac) kein Blu-Ray verbaut wurde ist, ist mir schleierhaft.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Entertainment, PC, Toshiba

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: