Sony´s Walkman Lineup

War das damals nicht cool? Ein Tragbarer Kassettenrecorder, zwei Kopfhörerausgänge und die geniale Hottaste. Nach dem CD-Walkman, MiniDisc-Walkmen kam der erste MP3-Walkan von sony. Der NW-MS70D..Oh hooo, jaa 256 MB Speicher und das kompakteste Modell seiner Zeit. Seit dem ist aber viel Zeit vergangen und Sony besinnte sich seitdem eher  darauf die Walkmänner in die Handys einzubauen. Wer will den schon ein extra Musikgerät, wenn das Telefon Fotos, Videos aufnehmen und wiedergeben kann? Apple hat gezeigt das es jeder will.

Jetzt kommt Sony mit einem Komplett neuem Lineup an Geräten. Der NW-S750-Serie und der NW-A850-Serie. Speichermäßig ist man von den 2003 eingeführten Geräten Welten entfernt. Das Topmodel NW-A857 verfügt über 64 GB an Speicher. Das Sollte für viele Stunden Musik und Filme reichen.

Die farbenfrohe Vielfalt ist meiner Meinung nach sehr ansprechend. Es muss ja nicht immer schwarz und silber sein… Ein Tolles Feature ist das Noise-Chanceling. Es Filtert Umgebungsgeräusche aus der Umgebung raus, beziehungsweise spielt den Gegenton dazu, so dass man leise, aber ohne Störende Nebengeräusche (wie z.B. Bahnrumpeln, Bus und Strassenbahngejaul) Musik hören kann. Optional gibt es zwei Speakerdocks, ein kleines für den Schreibtisch und ein Größeres für´s Zimmer. Mehr dazu auf der japanischen Hompage von Sony

Advertisements
Explore posts in the same categories: Entertainment, Sony

Schlagwörter: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Sony´s Walkman Lineup”


  1. […] The busiest day of the year was October 24th with 60 views. The most popular post that day was Sony´s Walkman Lineup. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: