2010 – das Jahr der Tablets ?

Photoshop illustration

Die Zeichen stehen gut dafür. MID´s (Mobile Internet Devices) in Form von Handys. Smartphones oder Netbooks erfreuen sich wachsender Begeisterung. Hier könnte Apple mal wieder zum großen Schlag ausholen. Denn wenn man es richtig betrachtet, ist ein Handy schon fast zu klein und ein Note- oder Netbook zu schwer und die Geräte vom Branchenprimus HP zu teuer.

Laut der Financial Times hat Steve Jobs sich ab den 26. Januar dieses Jahres im Yerba Buena Center for Arts in San Francisco (Dort wurden auch die neuen iPod und iMac Modelle vorgestellt) mal wieder einige Tage eingemietet.

Vorstellbar wäre die Presentations eines Tablets ohne Tastertur mit Tochscreen in der Größe von ca 10″ . Da würde das Video gucken, das Surfen und Chatten gleich viel mehr spaß.

Apple hat es ja schon ein paar mal geschafft solche Sachen super zu vermarkten. Denn seien wir mal ehrlich, ohne sie hätte sich der MP3-Player und Handymarkt nicht so schnell entwickelt, weil sich alle an den Produkten der Kalifornier messen wollen.

Andere Hersteller stehen anscheinend auch schon in den Startlöchern. Sehr warscheinlich wir Acer, Dell und Co. mit ähnlichen Geräten samt modifiziertem Windows 7 folgen. Mobilfunkanbieter wie T-Mobile oder T-Online werden Mobile Internetverträge samt Apples Tablet anbieten. O2, Vodaphone etc. werden wohl Acer und Co mit Windows anbieten.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Apple, Betriebssystem, Entertainment, Internet, Mac, Microsoft, Netbook, PC

Schlagwörter: , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: