HTC Hero

Von der Seite Akihabara-News hatte ich es zuerst erfahren. HTC hatte eine Pressemittelung zum neuen Modell HERO rausgegeben. Das besondere am HERO ist, das es HTC mal wieder geschafft hat, was andere Hersteller noch nicht anbieten. Sie haben das Android-System so umgebaut, das es die gleichen Funktionen wie Windows-Mobile hat. Das Tochflo 3D, anpassbare Hintergurndbilder, Shortcust, Widgets… Der Vorteil liegt ganz klar auf der Hand. Android ist viel schneller als das Windows Mobile und somit hat der Prozessor auch keine Problem mit dem Tochflo3D, das bei vielen anderen Hersteller doch immer wieder mal rumzickt, so das es ruckelt oder erst verzögert anspricht oder man nicht mehr als 3 Widgets auf dem Screen laufen lassen kann.

Das HERO ist so konzipiert, das der Mensch im Mittelpunkt steht. So sind SMS, Anruflisten, Termine mit den Kontakten im Telefon verknüpft. Der schnelle Überblick, was man einem Kontakt geschickt hat, wann man mit ihm zuletzt gesprochen hat, wann man mit dem Kontakt ein Termin hat ist meiner Meinung nach richtig gut gestaltet. Da alles auf einer Seite, ohne sich erst durch Menüs für SMS, MMS, Telefonlisten und Kalender zu wühlen, schön gegliedert aufgeführt ist.

Das Gerät ist ab Juli in Europa erhältlich, Amerika folgt angeblich im Herbst und Asien im Winter. Der Preis liegt währscheinlich um die 450€ ohne Vertag.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Android, Handy

Schlagwörter: , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: